Carrot Cake Pancakes  (vegan)

Carrot Cake Pancakes

 

Karottenkuchen zählt genau wie Pancakes zu euren Food Favouriten? Dann ist das euer Rezept! Wir kombinieren heute nämlich die beiden Speisen miteinander und was dabei heraus kommt ist – wie wäre es anders zu erwarten – unglaublich lecker!

Auf die Idee Carrot Cake Pancakes zu machen, bin ich durch ein entsprechendes Rezept von Richa vom unglaublich schönen und inspirierenden Blog Vegan Richa gekommen. Wie es meistens bei mir ist, habe ich auch dieses Rezept nicht 1:1 nachgekocht, sondern nur die Grundidee genommen und abgewandelt. Nachdem ich bereits das für mich perfekte Pancakes Rezept gefunden habe, habe ich das ganz einfach hergenommen und quasi nur um die Carrot Cake-Zutaten ergänzt. Das funktioniert super, die Pancakes werden genauso fluffig wie in der regulären Ausführung und haben eine schöne Carrot Cake-Note.

Mich erinnert das Ganze an Hybrid Foods wie Cronuts. Nur der passende Hybridname fehlt noch. Habt ihr eine Idee?

Musik zum Rezept:
Daturah – Shoal
Damit der Morgen mit den Carrot Cake Pancakes entspannt startet, habe ich als Musik heute eine tolle (leider bereits aufgelöste) Post-Rock-Band ausgewählt. Morgens sollte man sich für das Frühstück meiner Ansicht nach Zeit nehmen, also genießt die Pancakes, vielleicht mit einem Kaffee und frisch gepresstem Orangensaft zu dem 16 minütigen Song von Daturah.

Carrot Cake Pancakes

 

Carrot Cake Pancakes Rezept

Carrot Cake Pancakes
Serves 2
Write a review
Print
Prep Time
8 min
Cook Time
10 min
Total Time
18 min
Prep Time
8 min
Cook Time
10 min
Total Time
18 min
Ingredients
  1. 2 reife Bananen
  2. 250 ml Pflanzenmilch
  3. 100 g Weizenmehl
  4. 40 g gehackte Walnüsse
  5. 40 g Haferflocken
  6. 2 Karotten, gerieben
  7. 1 EL Zucker
  8. 1 TL Backpulver
  9. 1 Prise Salz
  10. etwas Zimt
  11. eine Messerspitze Kardamom
  12. Schale einer Orange
  13. etwas neutrales Pflanzenöl zum Anbraten
Toppings/Deko
  1. Orangenschale
  2. Pistazien
  3. Puderzucker
Instructions
  1. Die beiden Bananen mit der Pflanzenmilch pürieren.
  2. Mehl, Haferflocken, die geriebenen Karotten, die gehackten Walnüsse, Zucker, Backpulver und die Gewürze unterrühren.
  3. Öl in der Pfanne erhitzen und den Teig mit einem Schöpflöffel in die Pfanne geben. Auf mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel für etwa 3-5 Minuten anbraten. Wenn an der Oberseite Luftlöcher entstehen, könnt ihr die Carrot Cake Pancakes umdrehen. Einige Minuten auf der zweiten Seite anbraten.
  4. Mit den Toppings eurer Wahl servieren.
Notes
  1. vegan
  2. Der Teig ergibt 8 Pancakes. Da diese sehr reichhaltig sind, ist das ausreichend für zwei Personen.
Mangold & Muskat http://mangoldmuskat.de/

2 Comments

  1. Mhh ein sehr leckere Idee..Pancakes gibt es bei mir leider allgemein viel zu selten! Deine Version muss ich aber unbedingt bald probieren!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

  2. Mangold & Muskat sagt:

    Sag mal Bescheid, wenn du sie ausprobiert hast!
    Ich bin gerade einfach voll auf dem Carrot Cake Trip, da hat das super rein gepasst.
    Liebe Grüße, Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.