Go Back

Schnelle Couscous-Pfanne mit Pilzen

Kurzgebratene braune Champignos mit Couscous zubereitet in einer Pfanne ist einfach lecker, geht schnell, verursacht wenig Abwasch und ist noch dazu preisgünstig.
Gericht Hauptgericht
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 300 g braune Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch optional
  • 2 EL Olivenöl
  • 120 g Couscous
  • 200 ml pflanzliche Sahne z.B. Hafersahne oder andere Flüssigkeit
  • 100 ml Weißwein optional, alternativ: Wasser
  • 50 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 2 EL Nüsse oder Kerne
  • 1 EL Hefeflocken optional
  • Kräuter nach Geschmack gehackt

Anleitungen

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Pilze putzen und in Scheiben oder Würfel schneiden.
  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse für 5 Minuten bei mittlerer bis hoher Hitze anbraten (das hat den Vorteil, dass die Champignons zwar gar werden, aber knackig bleiben und nicht wässern). Immer wieder rühren, damit nichts anbrennt.
  • Couscous in die Pfanne geben und umrühren. Mit Wasser, Weißwein und Sahne aufgießen, würzen und umrühren. Den Couscous nun bei niedriger Hitze für gut 5 Minuten quellen lassen. Nach Geschmack Nüsse und Kräuter untermischen und nachwürzen, anschließend servieren.