Go Back
+ servings
Vegane Blumenkohl Wings mit Buffalo Soße
Drucken Pin
5 von 3 Bewertungen

Vegane Buffalo Wings aus Blumenkohl

Kross gebackene, vegane "Wings" aus Blumenkohl. Im Ofen zubereiter, leckerer Finger Food für zwei.
Keyword vegan
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 2

Zutaten

  • 1 Blumenkohlkopf
  • 150 ml Wasser
  • 90 g Mehl
  • 1 EL Speisestärke oder Tapiokastärke
  • 2 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zutaten für die Soße

  • 4 EL Tomatenmark
  • 120 ml Wasser
  • 2 EL Brauner Zucker
  • 1 TL geräuchertes Paprika-Pulver z.B. auf Amazon erhältlich
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Chili-Flocken mehr oder weniger je nach Schärfe
  • 1 EL vegane Margarine oder Chiliöl

Anleitungen

  • Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen und waschen.
  • Für die erste Teig-Schicht Mehl mit Wasser und Gewürzen verrühren.
  • Die Röschen darin wenden und Überschuss abtropfen lassen oder abklopfen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Die Blumenkohl Wings bei 220 °C für 15 bis 20 Minuten backen. Sie sind gar, wenn sie sich mit einer Gabel leicht anstechen lassen und zart sind.
  • Für die BBQ-Soße alle Zutaten in einem Topf geben und bei niedriger Hitze einige Minuten köcheln und eindicken lassen.
  • Wenn die Wings gar sind, werden sie in BBQ-Soße gewendet oder mit einem Pinsel großzügig damit eingepinselt.
  • Nun weitere 10 bis 15 Minuten im Ofen garen, sodass sie ein krosses Äußeres bekommen.