Go Back

Kräftige Linsensuppe

Kräftige Linsensuppe mit Karotten und Champignons, ideal im Winter, nährstoffreich, preiswert, vegan
Gericht Hauptgericht, Suppe
Keyword glutenfrei, vegan
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 2
Autor Mangold & Muskat

Zutaten

  • 70 g rote Linsen gewaschen
  • 2 Karotten ca. 150 g
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 200 g Champignons
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Misopaste glutenfrei
  • 1 TL Chiliflocken nach Geschmack
  • 1 TL Currypulver
  • 400 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Öl

Anleitungen

  • Champignons mit einem Küchenpapier putzen und in Steifen schneiden.
  • Karotten würfeln, Zwiebeln in Streifen oder Ringe schneiden. Im Topf in etwas heißem Öl die Zwiebel und Karotten für 2-3 min auf hoher Stufe anbraten, dabei leicht bräunen lassen. Anschließend die Champignons dazu geben und für ca. 3 min anbraten, dann zurückschalten.
  • Gewürfelten Knoblauch sowie Currypulver und je nach gewünschter Schärfe Chiliflocken darüber streuen. Misopaste, Tomatenmark und Linsen dazu geben und verrühren, Wasser aufgießen und ca. 10 min. köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer, ggf. mit weiteren Chiliflocken abschmecken.

Notizen

Eine Portion der Linsensuppe liegt bei ca. 2 Euro.
Für die komplett glutenfreie Version: Bei der Misopasten darauf achten, dass sie kein Weizen beinhaltet.