Go Back
+ servings

Vegane Apfel-Haselnuss-Torte mit Sahne

Diese mehrstöckige Torte besteht aus Haselnuss-Böden, fruchtiger Apfelfüllung und einer Sahne-Haube. Ideal geeignet für besondere Anlässe. Zwei Springformen mit 26cm Durchmesser.Bei der Zubereitung der Torte ausreichend Zeit zum Abkühlen einplanen (ca. 2 h) oder am Abend vorher vorbereiten.
Gericht Kuchen
Keyword vegan
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Abkühlen 2 Stunden
Arbeitszeit 3 Stunden 20 Minuten
Portionen 8 Personen

Zutaten

Tortenböden

  • 360 g Mehl
  • 150 g Haselnüsse gemahlen
  • 300 g Rohrzucker
  • 4 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL Vanille-Extrakt optional
  • 150 ml Brat- und Backöl geschmacksneutral
  • 300 ml Mineralwasser spritzig
  • 200 ml Pflanzenmilch z.B. Hafer

Apfelfüllung

  • 550 g Äpfel ungeschält gewogen ca. 400 g geschält und entkernt, 3-4 Äpfel je nach Größe
  • 300 ml Apfelsaft
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Zucker
  • 2 TL Agar-Agar

Sahne

Topping & Deko

  • 25 g Haselnüsse
  • einige Apfelstreifen als Deko/optional

Anleitungen

Tortenböden

  • Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und zwei Springformen (28cm) mit Backpapier auslegen und am Rand etwas einfetten.
  • Die trockenen Zutaten Mehl, Rohrzucker, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen vermischen.
  • Öl, Pflanzenmilch, Mineralwasser und Vanille-Extrakt dazugeben und mit einem Schneebesen zügig unterrühren. Kleinere Klümpchen können ignoriert werden.
  • Den Teig auf die zwei Springformen verteilen, in den Ofen schieben und 35 bis 40 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe ermitteln, ob der Teig durch ist.
  • Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Apfelfüllung

  • Einen der Böden entweder in der Springform lassen oder besser: einen Tortenring verwenden.
  • Apfel schälen, entkernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. In einem Topf mit Zitronensaft und Zucker bei geschlossenem Deckel für 4-5 Minuten garen bis sie etwas weicher geworden sind. Anschließend abkühlen lassen.
  • In einem separaten Topf Agar-Agar in den kalten Apfelsaft einrühren, aufkochen und für einige Minuten köcheln lassen. Anschließend einige Minuten abkühlen lassen.
  • Die weitgehend abgekühlten Apfelwürfel auf dem Tortenboden in der Springform/im Tortenring verteilen. Den leicht abgekühlten Apfelsaft-Guss darauf verteilen und vollständig erkalten und setzen lassen. Dann den zweiten Boden auf die Apfelfüllung setzen.

Sahne & Topping

  • Sahnesteif, Vanille-Extrakt und Puderzucker zur Sahne geben und mit einem Handrührgerät steif schlagen. Sahne auf der Torte verteilen.
  • Haselnüsse grob hacken und Apfelstreifen schneiden. Haselnüsse und Apfelstreifen als Deko auf der Sahne verteilen.