Drucken Pin

Grüner Spargel auf Kräuter Polenta

Einfaches und schnelles Rezept für grünen Spargel aus dem Ofen auf einem Bett aus Kräuterpolenta mit Zitronenthymian und Salbei. Vegan und glutenfrei.
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 2
Autor Mangold & Muskat

Zutaten

Spargel

  • 500 g grüner Spargel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel

Polenta

  • 120 g Minuten-Polenta
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 500 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1/2 TL frisch gemahlener Muskat
  • 1 EL Pflanzen-Margarine
  • 5 Stängel Zitronenthymian
  • 4-6 Blätter Salbei

Optional

  • 1 EL Zitronensaft
  • Pinienkerne

Anleitungen

  • Spargel waschen und trockene Enden abschneiden. Auf einem Backblech auslegen und Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft und ca. 1 EL Öl darüber geben. Nun den Spargel bei 180 °C für 10-12 Minuten im Ofen garen.
  • Währenddessen die Zwiebel und den Knoblauch fein schneiden. Beides in einem Topf in ca. 1 EL Öl für 4 min andünsten. Mit Wasser aufgießen und die Polenta mit einem Schneebesen unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Hefeflocken und Muskatnuss würzen. Für 5 Minuten köcheln lassen. Thymian von den Stängeln zupfen und Salbei grob schneiden. Die Polenta nun mit den Kräutern und der Margarine verfeinern. Alles gut verrühren und ziehen lassen bis der Spargel fertig ist.
  • Den Spargel auf einem Bett aus Kräuterpolenta servieren. Nach Geschmack noch etwas Zitronensaft und ein paar Kerne z.B. Pinienkerne darüber geben.