veganes Schwarzwälder Törtchen
Drucken Pin

Vegane Schwarzwälder Törtchen

Die leckeren veganen Schwarzwälder Törtchen bestehen aus einem Schokoteig, Kirschen, einer veganen Sahne-Schicht und einem Schokoguss zur Abrundung. Sie sind fast mit einem Happs im Mund und machen ordentlich was her.
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Kühlen 2 Stunden 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 15 Stück

Zutaten

Teig

  • 225 g Mehl
  • 180 g Zucker
  • 50 ml neutrales Öl
  • 30 g Kakaopulver
  • 30 g Zartbitterschokolade fein gehackt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Apfelmus optional
  • 250 ml Sprudelwasser

Sahne-Schicht

  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 2 EL Zucker optional
  • 100 ml Wasser
  • 1,5 TL Agar-Agar
  • 100 g Sojajoghurt

Außerdem

  • 120 g Schattenmorellen aus dem Glas abgetropft
  • 100 g frische Kirschen oder so viele wie du Stücke schneidest, optional
  • 150 g Zartbitterschokolade oder mehr

Anleitungen

  • Zunächst die trockenen Zutaten für den Teig mischen: Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Zucker, dann die flüssigen Zutaten und auch die gehackte Schokolade mit dem Schneebesen unter mischen. In eine ca. 18x28 cm große, eckige Form geben.
  • Bei 175 Grad für 20-25 Minuten backen. Per Stäbchenprobe testen, ob der Kuchen fertig ist.
  • Wenn der Kuchen noch warm ist die Schattenmorellen darauf verteilen.
  • Den Kuchen nun auskühlen lassen und in Quadrate vorschneiden.
  • Sahne mit einem Päckchen Sahnesteif schlagen. Agar-Agar in einem Topf mit 100 ml Wasser mischen und 2 Minuten köcheln lassen. Um die Sahneschicht zu süßen, kann man nun Zucker dazu geben. Anschließend für ca. 10 Minuten abkühlen lassen, sodass das Wasser maximal noch lauwarm ist.
  • Sojajoghurt und Agar-Agar-Wasser mit der geschlagenen Sahne mischen und 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. Dadurch geliert das Agar-Agar und die Sahnemasse wird etwas fester und lässt sich damit leichter verteilen.
  • Sahne auf dem Boden verteilen. Kuchen nochmal 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen, dann in Stücke schneiden.
  • Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und über die Törtchenstücke geben. Bevor die Schokolade fest geworden ist, mit je einer frischen Kirsche versehen.

Notizen

  • Backform: 18x28 
  • Ergibt 15-18 Stück je nach Größe