Go Back

Buchweizen-Porridge mit Erdbeeren

glutenfreier Buchweizen-Porridge mit Erdbeeren, eine leckere Alternative zum Porridge mit Haferflocken
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 2
Autor Mangold & Muskat

Zutaten

  • 100 g Buchweizen über Nacht eingeweicht
  • 2-3 Datteln entsteint
  • 450 ml Flüssigkeit z.B. 200 ml Kokosmilch, 250 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • etwas Vanille aus der Mühle
  • 150 g Erdbeeren
  • 2 EL Kokosflocken
  • Optional: weiteres Topping z.B. Hanfsamen, Nüsse, Zimt

Anleitungen

  • Den über Nacht eingeweichten Buchweizen in ein Sieb geben und abspülen. Anschließend zusammen mit den Datteln mit dem Mixer oder der Küchenmaschine zerkleinern, etwa Schrot-Größe ist das Ziel.
  • Die Buchweizen-Porridge Masse nun in einem kleinen Topf geben, die Flüssigkeit unterrühren und mit einer Prise Salz und der Vanille für 5 Minuten köcheln. Anschließend weitere 5 Minuten quellen lassen.
  • Die Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden.
  • Den Buchweizen-Porridge mit den Erdbeeren, Kokosflocken und ggf. weiteren Toppings servieren.