Vegan auf dem Oktoberfest 2018

vegan auf dem Oktoberfest 2018

Vegan auf dem Oktoberfest 2018

Welche Stände und Zelte 2018 haben Veganes im Angebot?

vegan auf dem Oktoberfest 2018

 

Als Münchnerin – Zugezogene wohlgemerkt – komme ich zwangsläufig mit dem Oktoberfest in Kontakt – oder wie es hier genannt wird, der Wiesn. Da führt kein Weg herum. “Wann gehst du hin? Da geh ich hin…” oder “Die Besoffenen in der U-Bahn waren mal wieder unmöglich…”. Ob man will oder nicht, selbst wenn man nicht geht, ist es ein Thema.

Häufig kommt natürlich auch die Frage auf: Was isst du denn dann da? Da gibt’s doch nichts Veganes, oder?

Diese Frage möchte ich nun gerne beantworten, um auch dich für deinen Wiesn-Besuch zu rüsten: Ja, es gibt vegane Speisen auf dem Oktoberfest und zwar nicht zu knapp. Es ist sogar so, das es eher kaum ein Zelt gibt, das nichts Veganes anbietet.

In diesem Beitrag findest du eine umfassende Liste dazu, wo und was es Veganes auf der Wiesn zu essen gibt. Preise habe ich jeweils genannt, sofern sie angegeben waren.

 

vegan auf dem Oktoberfest 2018

 

Update des Beitrags und der Liste am 23.09.2018

große und kleine Zelte: Vegan auf dem Oktoberfest 2018

Zelt Gericht Preis
Ammer Wiesn  Brotzeitschmankerl kann vegan serviert werden  
Ammer Wiesn  kleine vegane rote Grütze mit Mandelkrusterl  
Ammer Wiesn  veganer Apfelstrudel   
Armbrustschützenzelt Gnocchi mit Tomatensoße und Pestoöl 12,50 €
Feinkost Käfer Veganes Menü – Vegane Alpen-Power: geräucherter Bio Tofu auf jungem Kressesalat, mit geballter Kerndlkraft, Erbsenspargel und Passionsfrucht Chili Dressing; Wirsing Tofu Roulade: mit bunten Kartoffeln und rotem Paprikapesto; Käfer Beerenteller: mit Himbeersorbet und Orangenzucker 57,00 €
Festhalle Schottelhamel Kartoffelwaffeln mit Schwammerlragout und frischen Kräutern 17,50 €
Festzelt Goldener Hahn Riesen -Bio -Ofenkartoffel mit Limetten-Chili-Quark, mediterranem Grillgemüse und Chip-Duett von Süßkartoffel und lila Kartoffel 13,50 €
Festzelt Tradition Kartoffelgulasch: Kartoffeln, Schwammerl, Sellerie und Paprika 9,80 €
Fisch-Bäda Wiesnstadl Laut Website veganes Angebot vorhanden, Gerichte nicht angegeben  
Fischer Vroni Steinpilze gebraten, dazu Kartoffelgröstl  mit glacierten Schalotten, Kirschtomaten, Kürbiskerne, frittierte Bio-Petersilie 23,50 €
Heimer Entenbraterei  Schupfnudeln mit Sauerkraut  12,00 €
Heimer Entenbraterei  Reiberdatschi und Apfelmus 9,50 €
Herzkasperl Festzelt 2017: 6 herzhafte, vegane Gerichte und 2 Süßspeisen – Karte für 2018 (noch) nicht online  
Kufflers Weinzelt Thai Curry mit Baby Auberginen, Pak Choi, Kokosmilch und Duftreis 22,50 €
Löwenbräu Festzelt Nudeltascherl mit Quinoa und Blattspinat gefüllt, Tomatenragout und Basilikumblätter  13,20 €
Münchner Knödelei  vegane Nudeltascherl mit Schwarzwurzel, Orange und Thymian, dazu ein Spritzer Bio-Olivenöl 16,20 €
Ochsenbraterei Buntes Bio-Bete-Allerlei mit Risoleekartoffeln, Kräutersaitling und grüner Soße 12,70 €
Paulander Festzelt Winzerer Fähndl Ofen-Süßkartoffel mit afrikanischem Bohneneintopf, Tofucreme und Rucolasalat  
Poschners veganes Bio-Kürbis-Gemüse-Ragout in Hokkaidokürbis serviert mit Rosmarinkartoffeln  
Pschorr Bräurosl Penne mit mediterranem Gemüseragout und Rucola  16,10 €
Schützenzelt Raditeller aufgedrehter Freiland Radi mit Radieserl zum selber salzen 7,30 €
Schützenzelt Gegrillter grüner Spargel Orangen-Pistazien-Sauce, Basilikum 15,30 €
Schützenzelt Rote Bete-Maultaschen Kartoffel-Rote Betefüllung, Meerrettichpesto   
Stiftl Oktoberfestzelt Tomatisiertes Pfannengemüse mit Dinkelkörnern und knusprigen Kartoffelrösti 14,90 €
Stiftl Oktoberfestzelt Sauerkrautstrudel mit Mandeln und Curry auf Gemüseragout  
Wiesnzelt  Kartoffel “Panzano” mit Paprika-Zucchini-Auberginen-Gemüse in einer Tomatenkräutersoße  
Zur Bratwurst Kräuter-Pflanzerl auf einem Paprika-Kichererbsen-Gulasch  

 

Die Liste mit Zelten und Ständen und derem veganen Angebot ist nicht vollständig, da nicht jede Website eine Speisekarte beinhaltet.

 

Edit 23.09.2018: Die Wiesn bietet natürlich auch außerhalb der Zelte auch viele Stände mit Essen. Das ist in der Regel etwas günstiger, aber das Speise-Angebot ist online leider nicht zu recherchieren. Nach meinem Besuch am ersten Wiesn-Tag kann ich berichten, dass viele Stände auch veganes Essen bieten bspw. Ofenkartoffeln, Semmeln mit Bratlingen bzw. Burger oder Suppen. Wenn es nur eine Kleinigkeit oder etwas Süßes sein soll: Natürlich bieten zahlreiche Stände Pommes an, Schokofrüchte gibt es in der Regal auch mit veganer Zartbitter-Kuvertüre, gebrannte Mandeln oder andere Nüsse sind vegan, wenn kein Honig verwendet wird und Zuckerwatte besteht sowieso ausschließlich aus Zucker.

Was das angegeht, einfach ein bisschen umschauen. Vieles ist gekennzeichnet und im Zweifel einfach nachfragen. So habe ich das gestern auch gemacht und alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit, mir Auskunft zu geben.

vegan auf dem Oktoberfest 2018
vegan auf dem Oktoberfest 2018

Teuer ist die Wiesn allemal, aber das betrifft nicht nur die veganen Speisen, sondern das gesamte Angebot. Alles in allen finde ich es aber vor allem sehr positiv, dass es kaum ein Zelt ohne veganes Angebot gibt. Das ist doch gerade für eine Veranstaltung mit Ständen und Zelten, die Namen wie “Bratwurst” oder “Ochsenbraterei” tragen und auch ein entsprechendes Kernangebot haben, sehr fortschrittlich. Ich finde es top, dass vegan auf dem Oktoberfest 2018 essen kann. Findest du nicht auch?

 

vegan auf dem Oktoberfest 2018

vegan auf dem Oktoberfest 2018
vegan auf dem Oktoberfest 2018

 

Bier und Brezn?

Ihr solltet euch als Veganer auf dem Oktoberfest auch auf die Frage gefasst machen, ob den Bier überhaupt vegan sei. Die Antwort lautet: Ja, das bayrische Reinheitsgebot machts möglich! “Solange das Bier nach dem bayrischen Reinheitsgebot gebraut wird, ist es vegan. Veganer, die lieber Wein als Bier trinken, kommen auf der Wiesn auch auf ihre Kosten, denn es gibt sogar veganen Wein.” (Quelle: oktoberfest.de)

Edit 23.09.2018: Auch die Frage nach dem Status der Hefe, eine der Standard-Bierzutaten, möchte ich noch explizit beantworten – Ist Hefe denn vegan? Hefen sind Mikroorganismen und keine Tiere, insofern ist die Hefe vegan. Beispielsweise Pilze und Algen zählen ebenfalls zu den Mikroorganismen.

Anders als vielleicht zu vermuten ist die Brezn leider nicht zwangsläufig vegan. Zu finden an jedem Stand auf dem Oktoberfest und in jedem Zeit. Der klassische Laugenteig aus Mehl, Hefe, Wasser, Salz sowie auch das Natron für die Lauge ist vegan. Teilweise wird für die Geschmeidigkeit des Teigs aber Schweineschmalz eingesetzt. (Das kommt heute nur noch selten vor, stattdessen wird Butter oder pflanzliches Fett verwendet.)

Edit 23.09.2018: Leider verwendet wohl mindestens einer der Haupt-Brezn-Lieferanden der Wiesn Schweineschmalz, dass definitiv nicht vegane Brezen auf dem Oktoberfest vertreten sind.

 

vegan auf dem Oktoberfest 2018

 

Zum Abschluss

Ob ihr dennoch Lust auf die Wiesn, umringt von halben Hendl, Lederhosen so weit das Auge reicht und ganz vielen Besoffenen habt, sei dann natürlich dennoch den individuellen Vorlieben überlassen. Etwas Toleranz muss man definitiv mitbringen.

Das Oktoberfest ist auch 2018 sicherlich kein Schlaraffenland für den Veganer, aber der der gehen möchte, wird auf jeden Fall nicht verhungern. Solltet ihr auf das Oktoberfest 2018 gehen, wünsche ich jedenfalls viel Spaß!

Zur Orientierung auf dem Oktoberfest, gerade wenn ihr auf der Suche nach einem bestimmten Zelt oder Stand sein solltet, empfielt es sich, den Lageplan zu konsultieren, sonst ist man ganz schnell eine halbe Stunde unterwegs, ohne irgendwas gefunden zu haben. Die Pläne hängen an einigne Stellen aus oder sind online zum Download verfügbar.

Neben dem Oktoberfest kann ich auch die Veranstaltung vegane Wiesn, die jedes Jahr zum Start des Oktoberfests oder kurz davor stattfindet und ein großes Angebot veganer Speisen bietet, sehr empfehlen. Neben veganem Essen gibt es Infomaterial und Reden zum Thema Veganismus, Musik und jede Menge Spaß. In diesem Jahr findet die vegane Wiesn am 22.09.2018 auf dem Marienplatz statt.

 

Veganes Oktoberfest auf dem heimischen Teller

Für die Oktoberfest-Vibes in der eigenen Küche und auf dem eigenen Teller, kann ich die Rezepte aus meiner Kategorie Hausmannskost oder “Wie bei Muttern” empfehlen. Da gibt es zum Beispiel vegane Semmelknödel in Pilzrahmsoße oder klassische Kartoffelsuppe.

 

Semmelknödel an Pilzrahm vegan

vegan potato soup with sausage and onion rings | einfache Kartoffelsuppe mit veganen Würstchen und Kartoffelringen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.