Veganer Eiersalat

veganer Eiersalat auf Sandwich mit Radischen

 Veganer Eiersalat

Vegane Alternative zu Eiersalat aus Nudeln, Kichererbsen und Kala Namak Salz.

Klick hier, um direkt zum Rezept zu springen.

Aus wenigen Zutaten kannst du mit der “Geheimzutat” Kala Namak einen veganen Salat zubereiten, der Eiersalat sehr nahe kommt.

veganer Eiersalat auf Sandwich mit Radischen

Ein bisschen Abwechslung auf dem Brot gefällig? Dann ist dieses Rezept für eine vegane Alternative zu Eiersalat vielleicht genau das Richtige für dich.

Für viele sicherlich nichts Neues, da im Internet zahlreiche Rezepte dazu kursieren. Dennoch möchte ich Ostern zum Anlass nehmen, dir meine Variante eines veganen Eiersalats vorzustellen.

 

Zutaten des veganen Eiersalats

Die Grundmasse des Salats sind Nudeln sowie Kichererbsen. Zerkleinert haben sie eine ähnliche Konsistenz wie die zerkleinerten Eier im Original.

Weitere Zutaten

  • Senf
  • etwas Essig
  • Majo
  • Sojajoghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kala Namak Salz
  • Kurkuma
  • etwas Wasser zum Verdünnen

Kala Namak Salz kommt für den Ei-Geschmack und Kurkuma für die entsprechende Farbe zum Einsatz.

Ein klassischer Eiersalat wird meist nur mit Majo, nicht aber mit Joghurt zubereitet. Ich entscheide mich aber bewusst, einen Teile der Majo durch Sojajoghurt zu ersetzen. Das nicht so fetthaltig und schmeckt eher frisch. So wird der Salat im Ergebnis etwas leichter.

 

Zubereitung des veganen Eiersalats

Der vegane Salat ist sehr einfach und in nur 15 Minuten zubereitet. Er sollte im Idealfall aber abschließend noch etwas durchziehen.

  1. Nudeln etwas über den Garpunkt kochen.
  2. Nudeln und Kichererbsen erkleinern.
  3. Restliche Zutaten unterrühren.
  4. Salat durchziehen lassen.

 

veganer Eiersalat

Veganer Eiersalat aus Nudeln und Kichererbsen mit Kala Namak-Salz
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Gesamtzeit15 Min.
Gericht: Snack
Kategorie: vegan
Portionen: 6

Zutaten

  • 150 g Nudeln
  • 100 g Kichererbsen
  • 100 ml Wasser
  • 1 TL Senf
  • 4 EL vegane Majo
  • 4 EL Sojajoghurt
  • 1 EL Weißweinessig
  • 100 ml Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 Bund Schnittlauch 2-3 EL gehackt
  • 1/2 TL Kala Namak Salz

Zubereitung

  • Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten, jedoch etwas überkochen und anschließend abkühlen lassen.
  • Kichererbsen und Nudeln mit der Küchenmaschine grob zerkleinern und zusammen in eine Schüssel geben. Senf, Weißweinessig, vegane Majo, Sojajoghurt sowie die Gewürze und 100 ml Wasser dazu geben und gut durchmischen. Zuletzt abschmecken, ob noch Gewürze fehlen und falls ihr das Gefühlt habt, die Masse ist zu trocken geworden, etwas Wasser unterrühren.

Hinweise

Am besten schmeckt der Salat natürlich, wenn er ein paar Stunden durchgezogen ist.

 

Weitere vegane Ei-Alternativen

Neben Eiersalat lassen sich auch andere klassische Ei-Gerichte einfach veganisieren. Meine Favoriten sind

Welche Ei-Gerichte fehlen dir, weil du noch keine gute vegane Alternative gefunden hast?

 

Musikempfehlung

Feste Kategorie: Zu jedem Rezept gibt es eine Musikempfehlung,

Alabama Shakes – Sound & Color

Musikalisch wird der Eiersalat von einem Song der Alabama Shakes begleitet, da die genau wie das Rezept super zu einem Sonntagsbrunch passen.

veganer Eiersalat

veganer Eiersalat auf Sandwich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.