Vegane Bärlauch-Butter

Einfache, vegane Bärlauch-Butter zum Grillen und Verfeinern. Zubereitung aus nur 3 Zutaten, in 10 Minuten fertig.

 

Vegane Bärlauch-Butter

 

Wenn du Knoblauch- und Kräuterbutter magst, wird dir dieses Rezept für Bärlauch-Butter sicher auch gefallen. Am häufigsten kommt sie bei mir zum Grillen zum Einsatz auf einem Soja-Steak oder zum Grillspieß. Man kann damit aber auch Bowls und Gemüsepfannen verfeinern.

Die Bärlauch-Butter ist genau wie Bärlauch-Paste eine super Möglichkeit, um länger etwas vom Bärlauch zu haben als nur während der Erntezeit. Denn du kannst die Bärlauch-Butter super einzufrieren. Ich mache das immer in Scheiben geschnitten. So ist sie für einige Monate haltbar und kann einfach portionsweise aufgetaut werden.

 

Zutaten für die Bärlauch-Butter

Auch, wenn ich hier im Beitrag den Begriff „Butter“ nutze, ist dies natürlich ein veganes Rezept, das mit veganer Butter bzw. Margarine zubereitet wird. Ich nenne das Produkt dennoch „Bärlauch-Butter“, weil man die Varianten mit Knoblauch und Kräutern nun mal als „Butter“ kennt. Wer sagt schon „Knoblauch-Margarine“?

Abgesehen von der Margarine kommen nur Bärlauch und eine Prise Salz in meine Bärlauch-Butter. Aber du kannst sie nach deinem Geschmack natürlich auch mit weiteren Zutaten pimpen, z.B. Chiliflocken oder anderen Kräuter wie Schnittlauch und Petersilie.

Statt frischen Bärlauch kannst du auch Bärlauch-Paste für das Rezept nutzen.

 

Vegane Bärlauch-Butter zum Grillen

 

Rezept für Bärlauch-Butter

Vegane Bärlauch-Butter

Einfache, vegane Bärlauch-Butter zum Grillen und Verfeinern. Zubereitung aus nur 3 Zutaten, in 10 Minuten fertig.
Zubereitungszeit10 Min.
Gesamtzeit10 Min.
Kategorie: glutenfrei, vegan
Portionen: 200 g

Zutaten

  • 200 g vegane Margarine zimmerwarm
  • 20 g Bärlauch
  • 1/2 TL Salz

Zubereitung

  • Bärlauch fein hacken.
  • Die zimmerwarme Margarine in eine Schüssel geben. Bärlauch und Salz hinzugeben und mit einer Gabel gut durchmischen.
  • Die Bärlauch-Margarine entweder in ein Glas geben und darin aufbewahren oder klassisch mit einem Butterbrotpapier zu einer Rolle formen.
  • Eine Stunde kaltstellen.

Hinweise

Wenn du die Bärlauch-Butter einfrieren möchtest, schneide am besten bereits Scheiben, sodass du sie portionsweise auftauen kannst.
Hast du das Rezept ausprobiert?Teil dein Feedback @mangoldmuskat

 

Weitere Bärlauch-Rezepte

 

Musikempfehlung: Psychonaut – The Fall Of Consciousness

Weil ich Musik genauso gerne mag wie Essen und man da auch so viel Neues entdecken kann, gibt es zu jedem Rezept eine Musikempfehlung oben drauf. Die Playlist zu allen empfohlenen Songs findest du auf Spotify.

Zum würzigen Rezept gibt es ebenso würzigen Post-Metal auf die Ohren: Das Belgische Trio Psychonaut hat mich mit seinem 2020er Album „Unfold the God Man“ einfach von den Socken gehauen.

Das Album ist psychedelisch-melancholisch, aber auch hart und mächtig. Es bietet Gitarren-Riffs, die hängen bleiben und unerwartete Überraschungen – einfach rundum gelungen.

Wenn du dir die Jungs mal in Action ansehen willst, dann klick auf den YouTube-Link, denn der führt zu einer Studio-Aufnahme.

Psychonaut – The Fall Of Consciousness anhören auf: Youtube | Spotify

Ich freue mich über dein Feedback.

Wenn du dieses Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über dein Feedback in Form einer Sterne-Bewertung und einem Kommentar. Das hilft mir sehr weiter, denn so weiß ich, welche Rezepte dir besonders gefallen und was ich noch verbessern kann. 

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, teile ihn mit deinen Freunden.

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*) Diese Seite kann Affiliate Links beinhalten. Wenn du eines der Produkte über einen so gekennzeichneten Link kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keine Zusatzkosten. Weitere findest du in der Datenschutzerklärung.

Diese Rezepte könnten dir ebenfalls gefallen.

Vegane Zitronen-Brokkoli-Pasta

Zitronen-Brokkoli-Pasta

Seitan-Aufschnitt mit Kräuterkruste

Würziger Seitan-Aufschnitt mit Kräuterkruste

Wirsing-Nudeln mit Räuchertofu

Wirsing-Nudeln mit Räuchertofu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




mangoldmuskat_annep.jpg
Hi. Ich bin Anne.
Schön, dass du hier bist!