Bärlauch-Paste

Mit dieser einfachen Bärlauch-Paste aus Bärlauch, Olivenöl und Salz jetzt die Bärlauch-Ernte haltbar machen.

 

Einfache Bärlauch Paste

 

Ich verwende super gerne Bärlauch, da ich den knoblauch-ähnlichen Geschmack einfach mag, aber auch, weil ich Spaß am selber Pflücken hab. Damit ich Bärlauch nicht nur die wenigen Monate nutzen kann, die er wächst – Saison hat er von Ende Februar/Anfang März und bis Juni – bereite ich gerne diese einfache Bärlauch-Paste zu. Mit einer Schicht Olivenöl bedeckt hält sie sich im Kühlschrank einige Monate.

Die Bärlauch-Paste gebe ich einfach löffelweise zu dem Gericht, das ich damit verfeinern möchte. Ich nutze sie gerne in kalten Sößchen wie dem Tahini-Dressing, um Salat oder ein Gemüse-Gericht aufzupeppen. Außerdem kann man mit der Paste auch einfach Knoblauch ersetzen, der Geschmack ist im Prinzip derselbe, aber man spart sich das Knoblauch-Hacken.

 

Bärlauch

 

Bärlauch-Rezepte

Diese Bärlauch-Rezepte könntest du beispielsweise mit der Paste zubereiten

 

Zutaten für die Bärlauch-Paste

Die Bärlauch-Paste ist eigentlich ein Pesto ohne Nüsse und Käse. Ich mache sie lieber als Pesto, weil die Paste universeller einsetzbar ist.

Neben dem Bärlauch kommen in die Paste nur Olivenöl und etwas Salz.

Für die Zubereitung und Aufbewahrung benötigst du einen Stab- oder Standmixer sowie ein sauberes, verschließbares Glas – am besten vorher mit kochendem Wasser ausspülen, um Keime abzutöten.

 

Vegane Bärlauch-Paste aus Bärlauch und Olivenöl

 

Rezept für vegane Bärlauch-Paste

Bärlauch-Paste

Einfache Bärlauch-Paste aus nur 3 Zutaten macht Bärlauch einige Monate haltbar. Ergibt ca. 150 g/ 150 ml Paste.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Gesamtzeit10 Min.
Kategorie: sojafrei, vegan
Portionen: 150 g

Zutaten

  • 100 g Bärlauch
  • 45 g Olivenöl + 1 EL
  • 1/4 TL Salz

Zubereitung

  • Bärlauch waschen und abtropfen lassen.
  • Zusammen mit Olivenöl und Salz in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer pürieren, bis eine Paste entstanden ist.
  • Paste in ein sauberes, verschließbares Glas füllen und mit etwa 1 EL Olivenöl bedecken.
  • Im Kühlschrank aufbewahren.

Hinweise

  • Nach der Verwendung immer wieder sicherstellen, dass die Paste mit Olivenöl bedeckt ist. Dafür einfach etwas zusätzliches Öl nachgießen.
  • Im Kühlschrank wird das Öl fest. Es verflüssigt sich aber nach wenigen Minuten bei Raumtemperatur/außerhalb des Kühlschranks wieder.

Produktempfehlungen

Hast du das Rezept ausprobiert?Teil dein Feedback @mangoldmuskat

 

Falls du dich noch unsicher beim Identifizieren von Bärlauch fühlst, schau unbedingt mal bei auf Justinekeptcalmandwentvegan vorbei. Justine hat im verlinkten Beitrag ganz viele Tipps zu Bärlauch und die Unterscheidungsmerkmal zu den Pflänzchen gelistet, mit denen Verwechslungsgefahr besteht.

 

Weitere Basic-Rezepte

 

Musikempfehlung: Swan Valley Heights – My First Knife Fight

Weil ich Musik genauso gerne mag wie Essen und man da auch so viel Neues entdecken kann, gibt es zu jedem Rezept eine Musikempfehlung oben drauf. Die Playlist zu allen empfohlenen Songs findest du auf Spotify.

Die Band Swan Valley Heights habe ich zwar erst kürzlich entdeckt, aber sie haben ihren Weg in mein Herz schon längst gefunden. Die drei Münchner machen psychedelischen Stoner Rock, der in seinen Bann zieht.

Besonders das 2019er Album „The Heavy Seed“ hat es mir angetan. Auf diesem Album findet sich auch meine Empfehlung „My First Knife Fight“.

Song anhören auf: Youtube | Spotify

Ich freue mich über dein Feedback.

Wenn du dieses Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über dein Feedback in Form einer Sterne-Bewertung und einem Kommentar. Das hilft mir sehr weiter, denn so weiß ich, welche Rezepte dir besonders gefallen und was ich noch verbessern kann. 

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, teile ihn mit deinen Freunden.

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*) Diese Seite kann Affiliate Links beinhalten. Wenn du eines der Produkte über einen so gekennzeichneten Link kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keine Zusatzkosten. Weitere findest du in der Datenschutzerklärung.

Diese Rezepte könnten dir ebenfalls gefallen.

Vegane Zitronen-Brokkoli-Pasta

Zitronen-Brokkoli-Pasta

Seitan-Aufschnitt mit Kräuterkruste

Würziger Seitan-Aufschnitt mit Kräuterkruste

Wirsing-Nudeln mit Räuchertofu

Wirsing-Nudeln mit Räuchertofu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




mangoldmuskat_annep.jpg
Hi. Ich bin Anne.
Schön, dass du hier bist!