Guacamole

Guacamole, der Avocado-Dip aus der mexikanischen Küche, ist in seiner Originalrezeptur bereits vegan. Hier findest du meine liebste Zubereitung. 

vegane zitronige Guacamole

 

Ganz klar, mit einem Rezept für Guacamole erzähle ich den Meisten von euch nichts Neues. Aber da ich Guacamole so sehr liebe und sie für mich gerade im Frühling einfach dazu gehört, kann ich auf ein Rezept dazu nicht verzichten.

Die Basis von Guacamole sind natürlich reife Avocados, welche mit Zitronen- oder Limettensaft eine frische Note bekommen. Weiterhin verhindert der Zitronen- oder Limettensaft, dass die Avocado schnell braun wird. Da sie kaum Antioxidantien enthält, geht das nämlich ganz schnell.

Damit daraus Guacamole wird, verdrückt man die Avocado(s) und verfeinert nach Geschmack mit frischem Koriander und Salz sowie Pfeffer und beispielsweise Zitronenabrieb, Olivenöl, Zwiebeln, Knoblauch, grünen Chilis oder Tomatenwürfeln.

Ich mag meine Guacamole am liebsten mit Zwiebelwürfeln, aber ohne Knoblauch (ja, irgendwie ungewöhnlich für mich). Tomatenwürfel und Zitronenabrief dürfen für mich auch nicht fehlen.

Natürlich könnt ihr das Rezept nach euerem Geschmack abwandeln: Die Zwiebel kann man beispielsweise weglassen oder kurz andünsten, wenn man den scharfen Geschmack etwas abmindern will oder später noch unter Leute geht, die potenziell zwiebelfrei gegessen haben. Oder man gibt sichs richtig, indem man auch noch eine Zehe Knoblauch dazu presst. Auch sehr lecker! 

 

Rezept für Guacamole 

Guacamole

Leckere, frische Guacamole. Ideal als Dip oder Brotaufstrich.
Zubereitungszeit8 Min.
Gesamtzeit8 Min.
Gericht: Side Dish
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 1 reife Avocado
  • 5 Cherry-Tomaten
  • Saft 1/2 Zitrone
  • Abrieb 1/2 Bio-Zitrone
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Chiliflocken

Zubereitung

  • Das Fleisch der Avocado mit einer Gabel zerdrücken und sofort den Zitronensaft darunter mischen.
  • Zwiebel und die Tomaten in kleine Würfel schneiden und unter die Avocado mischen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Zitronenabrieb würzen und das Olivenöl (optional) darunter mischen.

Produktempfehlungen

Hast du das Rezept ausprobiert?Teil dein Feedback @mangoldmuskat

Weitere vegane Brotaufstriche

Wenn du Lust auf weitere Aufstriche für deine vegane Brotzeit hast, dann schau gerne mal die nachstehenden Rezepte durch.

 

Veganes Polenta Scramble mit Guacamole

Ich freue mich über dein Feedback.

Wenn du dieses Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über dein Feedback in Form einer Sterne-Bewertung und einem Kommentar. Das hilft mir sehr weiter, denn so weiß ich, welche Rezepte dir besonders gefallen und was ich noch verbessern kann. 

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, teile ihn mit deinen Freunden.

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*) Diese Seite kann Affiliate Links beinhalten. Wenn du eines der Produkte über einen so gekennzeichneten Link kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keine Zusatzkosten. Weitere findest du in der Datenschutzerklärung.

Diese Rezepte könnten dir ebenfalls gefallen.

Vegane Zitronen-Brokkoli-Pasta

Zitronen-Brokkoli-Pasta

Seitan-Aufschnitt mit Kräuterkruste

Würziger Seitan-Aufschnitt mit Kräuterkruste

Wirsing-Nudeln mit Räuchertofu

Wirsing-Nudeln mit Räuchertofu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




mangoldmuskat_annep.jpg
Hi. Ich bin Anne.
Schön, dass du hier bist!