Karotten-Salat mit Kichererbsen und Pistazien (vegan, gf)

Karotten-Salat vegan, glutenfrei

arabisch angehauchter Karotten-Salat (vegan, gf)

mit Kichererbsen, Pistazien und Datteln

 
Karotten-Salat vegan, glutenfrei

 

Eisbergsalat… den mag ich gar nicht. Eisbergsalat war früher der Grund, warum ich Gemüse lieber mochte als Salat. Salat war für mich gleich Eisbergsalat und den mochte ich nicht. Also lag für mich die Antwort auf die Frage “Gemüse oder Salat als Beilage?” immer auf der Hand – Gemüse! Wer mag schon Eisbergsalat…

Ich bin sicherlich nicht die Einzige, die beim Anblick des typischen Beilagensalats im Restaurant mit seinen viel zu großen Stücken Eisbergsalat und ein paar Tomatenstücken, verstehen kann, warum einige Menschen Salat nicht für eine vollwertige Mahlzeit halten.

Dabei kann Salat so viel mehr sein als Eisbergsalat! Meine Salat-Rezepte zeigen das hoffentlich. Und auch dieser arabisch angehauchte Karotten-Salat möchte sich in diese Linie einreihen. Nahrhaft und sättigend wird der Salat durch den Alleskönner Kichererbsen, die Petersilie und Zitrone sorgen für den Frischekick, die Datteln bringen ihre Süße ein und Pistazien sorgen für Crunch.

Lasst euch den Salat als Beilage oder Hauptspeise schmecken!

 

Karotten-Salat vegan, glutenfrei

 

Karotten-Salat Rezept

Arabisch angehauchter Karotten-Salat

Karotten-Salat mit Kichererbsen, Pistazien und Datteln vegan, glutenfrei
Vorbereitungszeit10 Min.
Gesamtzeit10 Min.
Portionen: 4

Zutaten

  • 3 mittelgroße Karotten grob gerieben
  • 1 Dose Kichererbsen 400 g
  • 1 Bund Petersilie gehackt
  • 70 g Pistazien grob gehackt
  • 7 Datteln in kleinen Würfeln
  • 150 g Feto oder selbst eingelegter Tofu, zerkrümelt

Dressing

  • Saft und Abrieb einer Zitrone
  • 5 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 Messerspitze Cumin
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • etwas Chiliflocken

Zubereitung

  • Karotten, Kichererbsen, Datteln, Petersilie, Pistazien und Feto in eine Schüssel geben.
  • Für das Dressing den Zitronensaft mit dem Olivenöl und den Gewürzen verrühren.
  • Das Dressing über die Zutaten geben, durchmischen und servieren.

Das Rezept ist eine vegane Abwandlung dieses Popsugar Rezepts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.