veganes Mett

ein herzhafter Brotbelag

Brot mit veganem Mett  

Ein herzhafter Brotaufstrich, der optisch und geschmacklich sehr an Zwiebelmett erinnert. Und wer hätte gedacht, dass man dafür Reiswaffeln als Basis verwendet? Naja, viele von euch wahrscheinlich schön, da ich nicht die Erste bin, die ein Rezept für veganes Mett veröffentlicht ^^

Aber kommen wir mal zur Sache: Gehört ihr euch zu der Sorte Menschen, die es einfach lieber herzhaft als süß haben? Ich stehe unglaublich auf Brotzeit mit Guacamole und Hummus, Rührtofu oder Polenta Scramble. Und auch veganes Mett ist fest in meinem Portfolio verankert. Dazu dann möglichst viel frisches Gemüse wie Gurken und Radischen, gerne aber auch Pickles z. B. Silberzwiebeln. Uns was bei mir als auch nie fehlen darf sind scharfe Peperoni!

Heute möchte ich euch noch den letzten fehlenden Hauptdarsteller in meinen Brotzeit-Runden vorstellen: veganes Mett.

 

– English recipe down below. Click here! –

 

veganes Mett

 

Zur Brotzeit am Sonntag haben wir Cloakroom – Paperweight gehört, weil die Musik der Band eine sehr gut hörbare Mischung aus Sludge/Post-Metal mit Shoegaze ist. Entspannt und dabei ganz und gar nicht uninspiriert. Feine Sache!

Veganes Mett
Serves 8
vegan, glutenfrei
Write a review
Print
Prep Time
5 min
Cook Time
5 min
Total Time
10 min
Prep Time
5 min
Cook Time
5 min
Total Time
10 min
Ingredients
  1. 8 Reiswaffeln
  2. 1 Zwiebel
  3. 2 EL Tomatenmark
  4. 1/2 TL Harissa
  5. 1 TL Senf
  6. 150 ml Wasser
  7. 1/2 TL Majoran
  8. 1/2 TL Oregano
  9. etwas Salz
  10. etwas Pfeffer
  11. 1 TL Paprika
  12. 2 EL gehackte Petersilie
  13. 2 EL Pflanzenöl
Instructions
  1. Zwiebel schälen, fein würfeln und in etwas Öl andünsten. Währenddessen die Reiswaffeln mit den Händen in eine Schüssel zerbröseln.
  2. Wenn die Zwiebeln gar sind, Herdplatte ausschalten, Tomatenmark, Harissa, Öl und das Wasser dazu geben und so lange verrühren, bis sich die Pasten mit dem Wasser vermischt haben. Ab damit über die Reiswaffeln, nach Geschmack würzen (ich empfehl mit allen Gewürzen nicht zu sparen) und alles mit einer Gabel einarbeiten - mit einer Gabel deshalb, weil man damit die Reiswaffel-Brösel noch etwas verdrücken kann und sich alles gut vermischt (mit den Händen geht es sicherlich auch). Bei Bedarf also nochmals etwas Wasser/ Öl dazu und dann schmecken lassen!
Mangold & Muskat http://mangoldmuskat.de/

Alternativen: Harissa kann auch durch Cayenne-Pfeffer oder Chiliflocken ersetzt werden. Wer nicht so gerne scharf isst, lässt die Harissa-Paste weg. Möchte man einen möglichst fettarmen Aufstich, reduziert man die Ölmenge oder lässt sie komplett weg.

Im Kühlschrank hält sich der Aufstrich ganz gut für ein paar Tage.

Was ich übrigens nicht empfehlen kann, ist Maiswaffeln statt Reiswaffeln zu verwenden: Die lassen sich nicht so schön zerkrümeln und haben mehr (unerwünschten) Eigengeschmack.

Guten Appetit!

Brotzeit mit veganem Mett

 

English Recipe

 

vegan minced „meat“
Serves 8
vegan, glutenfree
Write a review
Print
Prep Time
5 min
Cook Time
5 min
Total Time
10 min
Prep Time
5 min
Cook Time
5 min
Total Time
10 min
Ingredients
  1. 8 rice waffles
  2. 1 onion
  3. 2 tbsp tomatoes
  4. 1/2 tsp Harissa
  5. 1 tsp mustard
  6. 150 ml of water
  7. marjoram
  8. oregano
  9. salt
  10. pepper
  11. paprika
  12. parsley
  13. 2 tbsp vegetable oil
Instructions
  1. Peel the onion, finely dice it and fry it in some oil. Meanwhile, crumble the rice waffles into a bowl.
  2. As soon as the onions are cooked, switch off the cooker plate, add the tomato paste, the harissa, the oil and the water and mix until the pastes have dissolved in the water. Pour over rice waffles, season it taste (I recommend quite a lot of all the named spices) and combine everything using a fork – a fork because you can crumble up the rice waffle a bit more and the spices and pastes get incorporated very well (hands will do as well). If necessary, add some water / oil to taste!
Mangold & Muskat http://mangoldmuskat.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.